Spargelzeit

Ab Mittwoch, 10 April, gibt's frische von Montag – Sonntag, 08.30 – 12.00 Uhr frische Spargeln beim Verkaufsstand "Schmitterzoll" in Diepoldsau.

Weil‘s frisch sein muss.

Unsere Produkte sind mit höchster Sorgfalt hergestellt. Versprochen!

Zum Shop

Frische hat Herkunft

Willkommen in Diepoldsau!

Gemüsebau und Rinderwirtschaft sind seit drei Generation auf der Rheininsel in Diepoldsau zu Hause. Genau zu sein auf dem Schmitterhof. Dank der besonderen Hofspezialität, dem weissen Spargel, auch schweizweit bekannt. Dank dem sandigen Boden und innovativen Ideen wächst der Diepoldsauer Spargel früher – und das bei vollem Geschmack!



Weisser Spargel

Der lange Geschmack

Einfach erklärt, der weisse Spargel wird noch unter der Erde geschnitten, der grüne Spargel über der Erde. Was auch der Grund ist, dass der weisse Spargel zu den ersten Gemüsen nach dem Winter gehört. Mit diesem Wissen und ein paar kreativen Ideen hat sich der Schmitterhof das natürliche Wachstum der weissen Spargel zu Nutze gemacht und dem Verlauf Anschub gegeben. Der Boden in der Nähe des Alten Rheins ist sandig und einfach ein paar Grad wärmer. Darum ist bei uns früher Frühling.



Erdbeeren

Die fruchtige Verführung

1712 erreichte die Königin der Beeren Europa. Bis heute hat die Erdbeere nichts von ihrer Verführungskunst verloren. Je reifer gepflückt desto stärker entfalten die heimischen Früchte dank kurzen Transportwegen ihre Aromen. Eine Gaumenfreude für jeden Erdbeeren-Liebhaber.



Nüsslisalat

Die knackige Versuchung

Feldsalat, Vogelsalat, bei uns nennen wir ihn aber Nüsslisalat. Schon beim Märchen Rapunzel der Gebrüder Grimm spielte das zur Familie der Baldriangewächse gehörte Gemüse eine wichtige Rolle. Bei uns hat der Nüsslisalat von September bis April Saison.